Ländlicher Raum

Gemeinde Stiefenhofen
Gemeinde Stiefenhofen

 

 

 

 

„Mir ist eine Gleichbehandlung der Städte und Gemeinden – unabhängig von ihrer Größe – sehr wichtig.“

Kleine Gemeinden dürfen gegenüber den großen Städten nicht vernachlässigt werden. Ich trage Sorge für die Gleichbehandlung von Stadt und Land und unterstütze die Zusammenarbeit von Gemeinden (z.B. interkommunale Gewerbegebiete, Kostenvorteile durch die gemeinsame Beschaffung von Feuerwehrfahrzeugen) mit dem Ziel gegenseitiger Stärkung, nicht jedoch als Akt der Gleichmacherei.

Ausbau der Breitbandversorgung

Breitbandausbau
Breitbandausbau

Der ländliche Raum darf nicht von der Datenautobahn abgehängt werden!

 

Deshalb setze ich mich für eine flächendeckende Versorgung mit leistungsfähigen Breitbandanschlüssen ein, damit jeder in Stadt und Land die Chancen des schnellen Internets nutzen kann.

Ländliche Entwicklung

Die ländlichen Regionen müssen gefördert werden, damit sie auch künftig eine lebenswerte Heimat bleiben. Wir wollen die Infrastruktur stärken, damit zum Beispiel Bildungseinrichtungen oder Kinderbetreuungsangebote weiterhin auf dem Land gut erreichbar sind. Eine starke Landwirtschaft, die gute und gesunde Lebensmittel herstellt, wird auch in Zukunft eine wichtige Grundlage für die wirtschaftliche Entwicklung der ländlichen Regionen sein ebenso wie Handwerk und Mittelstand.

 

Ich möchte ein lebendiges Miteinander in Dörfern und Gemeinden. Angesichts der Veränderung in der Bevölkerungsstruktur ist dies eine besondere Herausforderung. Deshalb geht es uns auch um die Unterstützung des Gemeinwesens und der Heimatkultur, um die Stärkung von Vereinen und Ehrenamt und einen familienfreundlichen Ausbau von Betreuungsplätzen, damit auch junge Familien eine Perspektive finden. Landfrauen, Landiugend, Feuerwehr, Sportvereine, Sozialverbände, kirchliche Gruppen und Vereinigungen der demokratischen Parteien sind eine starke Säule des Engagements in den ländlichen Regionen. Sie werden wir weiterhin verlässlich unterstützen und in die Entscheidungsprozesse einbinden. Dies gilt auch für das Schützenwesen mit seiner tiefen Verwurzeiung in das heimatliche Leben und für die vielen Heimat- und anderen Vereine, die Brauchtum erhalten und pflegen.

Wir wollen eine gut erreichbare Versorgung durch Ärzte und Krankenhäuser sichern und dafür zum Beispiel die Attraktivität des Hausarztberufs steigern. Um die Versorgung in dünn besiedelten Gebieten sicherzustellen, setzen wir auch auf neue Lösungen wie den Ausbau der Telemedizin.

 

Wichtig ist uns die Sicherung der Mobilität im ländlichen Raum, damit die Regionen weiterhin als Wohnort für Familien und als Standort für Unternehmen attraktiv sind. Wir werden daraufachten, dass der ländliche Raum an die großen Verkehrsachsen angeschlossen bleibt, ebenso wie an einen attraktiven Schienen- und Busverkehr. Dort, wo der öffentliche Linienverkehr nur eingeschränkt aufrecht zu erhalten ist, setzen wir auf neue Ansätze wie z.B. Rufbusse.